Zum Inhalt springen
Menü
Kopfbild Start

    Ernährungsberatung

    13. August 2019

    .

    In unserer Praxis werden Ernährungsberatungen durch die ostschweizer Diabetesgesellschaft angeboten. Termine können direkt über die Diabetesgesellschaft vereinbart werden:

    Ostschweizerische Diabetes-Gesellschaft
    Neugasse 55
    9000 St. Gallen
    Tel. +41 71 223 67 67
    info@diabetesostschweiz.ch

     

    Bei folgenden gesundheitlichen Beschwerden wird die ärztlich verordnete Ernährungsberatung von der Grundversicherung Ihrer Krankenkasse übernommen:

    Ernährungsberatung nach Art. 9b KLV

    - Stoffwechselkrankheiten (Diabetes, erhöhte Blutfette)

    - Adipositas (Übergewicht)

    - Adipositas und Übergewicht im Rahmen der «ambulanten individuellen multiprofessionellen strukturierten Therapie für  übergewichtige und adipöse Kinder und Jugendliche»

    - Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Herzgesunde Ernährung)

    - Krankheiten des Verdauungssystems (Reizdarm, Verstopfungen, Durchfall)

    - Nierenerkrankungen

    - Fehl- sowie Mangelernährungszustände

    - Nahrungsmittelallergien oder allergische Reaktionen auf Nahrungsbestandteile

    Besuchen Sie unsere Webseite www.bewussteressen.ch und informieren Sie sich über Neuigkeiten und Berichte aus unserem Fachbereich Ernährung.

     

    Die ärztlich verordnete Ernährungsberatung wird von der Grundversicherung Ihrer Krankenkasse übernommen.

    Preis für Selbstzahler: CHF 120.- pro Beratung

    praxis am rhy AG

    Schützenwiese 8
    9451 Kriessern
    t: 071 755 55 44
    f: 071 755 55 50
    E-Mail: info@praxisamrhy.ch

    Notfallarzt

    0900 144 441
    ab CH-Festnetz CHF 1.-/Min.

    Kant. Notrufzentrale

    144

    Öffnungszeiten

    Montag–Freitag
    07.00–19.00 Uhr

    Samstag
    07.30–12.00 Uhr 

     

    Aktuelles

        • Die aktuellsten Anweisungen und Informationen zum Coronavirus werden auf der Homepage des BAG (Bundesamt für Gesundheit) publiziert. weiterlesen
          • Am 16. Februar 2015 haben Dr. med. Ignaz Hutter und Dr. med. René Zäch zusammen mit der Frauenärztin Carmen Sanchez die Gemeinschaftspraxis eröffnet. weiterlesen
            • Seit Februar sind drei motivierte und gut ausgebildete Hausärzte in die Fussstapfen von Dr. med. René Zäch und Dr. med. Ignaz Hutter getreten, welche ihr Pensionsalter erreicht haben. weiterlesen